Meine ehrliche Bewertung des neuen Le Beau Paradise Garden von Jean Paul Gaultier

Le Beau Paradise Garden (Jean Paul Gaultier)

Meine vollständige Duftbewertung:

Lass uns "Le Beau Paradise Garden" erkunden, die neueste Veröffentlichung von Jean Paul Gaultier aus dem Jahr 2024. Natürlich bin ich mit den vorangegangenen Düften der "Le Beau"-Kollektion vertraut. Während ich das Original "Le Beau" zu süß und etwas eintönig finde, "Le Beau Le Parfum" sticht als unverwechselbarer Herrenduft cologne hervor. Seine Mischung aus süßer Ananas und Kokosnuss erinnert an eine Sommerparty, obwohl er sicherlich alle anspricht, die süße Düfte mögen.

Meiner Meinung nach liegt der neue "Paradise Garden" irgendwo zwischen den beiden früheren Versionen.

Vergleich: Le Beau Paradise Garden vs Le Beau Le Perfume

Schnelle Fakten:

  • Duftprofil: frisch, fruchtig, süß
  • Saison: Sommer
  • Langlebigkeit: durchschnittlich
  • Anlass: Verabredung, Freizeit
  • Altersgruppe: jugendlich
  • Preis: $$
Testen des neuen Le Beau Paradise Garden

Schlussgedanken:

Le Beau Paradise Garden kann als frischer, süß-fruchtiger Duft beschrieben werden. Im Vergleich zu den beliebten Le Beau Le ParfumSeine Süße ist deutlich abgeschwächt. Das macht ihn zu einer vielseitigen Wahl, die auch für andere Anlässe als Partys geeignet ist. Außerdem ist er deutlich frischer, eine attraktive Eigenschaft für einen Sommerduft. Der deutlichste Unterschied liegt jedoch in den fruchtigen Noten. Anstelle der süßen Pina Colada-Note bietet Paradise Garden eine Mischung aus Minze, Feige und einem Hauch von Kokosnusswasser. Insgesamt sticht dieser neue Duft nicht so sehr hervor wie das frühere Le Parfum und ist eher für den Mainstream gedacht - frisch, süß und dezent fruchtig. Ich persönlich bevorzuge Le Beau Le Parfum über den neuen Paradise Garden, weil er so einzigartig ist.

Männer, Jean Paul Gaultier - Le Beau Paradise Garden (Jean Paul Gaultier)

Peter Krück

@olfactoryambition

Le Beau Paradise Garden kann als frisches, süß-fruchtiges Parfüm beschrieben werden. Im Vergleich zum beliebten Le Beau Le Parfum ist seine Süße deutlich abgeschwächt. Das macht ihn zu einer vielseitigen Wahl, die auch für andere Anlässe als Partys geeignet ist. Außerdem ist er deutlich frischer, was für einen Sommerduft sehr ansprechend ist. Der deutlichste Unterschied liegt jedoch in den fruchtigen Noten. Anstelle der süßen Pina Colada-Note bietet Paradise Garden eine Mischung aus Minze, Feige und einem Hauch von Kokosnusswasser. Insgesamt sticht dieser neue Duft nicht so sehr hervor wie das frühere Le Parfum und ist eher für den Mainstream gedacht - frisch, süß und dezent fruchtig. Ich persönlich bevorzuge Le Beau Le Parfum über den neuen Paradise Garden, weil er so einzigartig ist.

Schau dir die folgenden Ressourcen an:

Sichere dir einen exklusiven Rabatt!

Ich bin auf einer Reise, um meine eigenen Parfüms zu kreieren. Möchtest du zu den Ersten gehören, die davon erfahren und einen exklusiven Rabatt erhalten?